Abstrakte Maler

Ausgewählte Malerei

Dipl. Designer Christian Bilstein Grafiker, Grafikdesign und abstrakte Kunst, Kunstverkauf, Ausstellung Münster. In our abstract painting selection you will find the best of unique or individual, handmade pieces from our acrylic shops. Während meiner Ausbildung an der Graphischen in Wien durfte ich die abstrakte Malerei kennen und lieben lernen. Das Malen von abstrakten Bildern ist die größte Herausforderung.

Die abstrakte Malerei von Landschaften, Figuren, Gesichtern sowie Farbmalerei und Zeichnungen.

Abstraktes Bild

Die Abstraktion der Gemälde war schon immer in Bozens Werk präsent. Im Jahr 2015 fing sie an, eine formale Sprache mit einer kleinen Reihe von abstrakten Bildern zu entwickeln. Im Gegensatz zu ihren konzeptuellen Werken war der Gehalt - das Ergebnis - weniger wichtig als das Prozedere in der eigentlichen Werk. Die Vermischung der Farbtöne, die Anwendung, die Komposition - all das entstand in einer Art Ekstase.

Mit den Gemälden "Die Blüten Böhmens" und "Cugarcubes" ist es ihr endlich gelungen, prozess- und ergebnisorientierte, dekorative, abstrakte Gemälde perfekt zu kombinieren.

Abstraktes Bild

Jede Arbeit ist von einer Erzählung, einem Gedanke, einem verlorenen Eigentum durchzogen. Eine eigene Atmosphäre wird geschaffen. Denn es wird durch die Veränderung des Lichts erzeugt. Ob wellig, schlank oder dumm. Schon kleine Entfernungen sorgen für aufregende Erlebnisse. Ruf mich an, schreib mir eine E-Mail oder schaue bei mir zu Hause vorbei.

Abstraktes Bild und Gegenstände

Mit diesen Worten von Kurt Leonhard könnte das Leitmotiv für Annemaries Weg zur Kunst lauten. Vor dem Hintergrund des raschen Wandels der neuen Energien, die es heute ermöglichen, dass die virtuellen Lebenswelten fast auf Augenhöhe mit der wirklichen Lebenswelt agieren, stellt sich die Frage, ob es nicht widersprüchlich ist, dass der persönliche künstlerische Ausdruck des Menschen für viele Altersgenossen nach wie vor spannend ist.

Möglicherweise liegt das daran, dass die Künste eine der letzen Zufluchten des unbändigen, nicht kalkulierbaren Menschen sind, der aus den Weiten seines Seins schöpft. In ihren Werken spricht man von ihrer intensiven, fast schon symbiotischen Verbindung zu ihr. Die vier Gestaltungselemente der Erde -Feuer-Wasser-Luft in ihrer Vielfältigkeit - sind ein für den Maler unverzichtbares Motiv.

Bekanntlich gibt es kaum eine Gestalt oder Färbung, die in der freien Wildbahn nicht zu Hause ist. Somit ist der Unterschied zwischen Mensch und Tier immer offensichtlich, egal wie artifiziell die Art ist und wie ungegenständlich die Art auch sein mag. Mit der Kamera, die die Funktion eines Skizzenbuches einnimmt, sammeln sie auf ihren Fahrten nicht nur Eindrücke von der Landschaft und der Landschaft, sondern auch natürliche Materialien wie z. B. Stein, Holz, Moos, Minerale, Erdreich, Sand, Paste.

Auf intuitive und spielerische Weise experimentiert sie mit der bildnerischen Gestaltung, verlässt sich nicht nur auf die klassischen Mittel der Bildmalerei, sondern auch auf natürliche Materialien, legt sie übereinander, nutzt sie wieder ab, grabt Brüche und Spalten in die Ebenen. In drei Arbeitsgruppen untergliedert sich die isländische Bilderserie, in der der Maler zu versuchen beginnt, die beiden Naturelemente Erdreich, Flammen und Wässer (in seinem Gesamtzustand Eis) in freier Form und mit ihren scheinbar charakteristischen Farbnuancen wiederzugeben.

Mehr zum Thema