Acrylgemälde

Akrylmalerei

Handbemalte Acryl-Porträts, die nach Ihren Fotos gemalt wurden. Sie finden hier handgemachten Steinschmuck, Acrylbilder abstrakt, Energiebilder, Engelbilder, Firmenlogos in Gemälde umgesetzt. "Your Drink" ist ein Acrylbild, das einen Kellner darstellt, der ein zitronengelbes sprudelndes Getränk serviert. Ein Acrylbild mit Aquarell weiterführen - ist das möglich? Unter der Hintergrundkategorie Öl- & Acrylbilder finden Sie, was Sie suchen!

Sofort Verkaufen von abstrakten Ölbildern und Acrylbildern | Gemäldegalerie EventART

Angesichts der Entscheidung, Acryl- oder Ölbilder zu erwerben, fragt man sich, was der Preisunterschied ist - und wer von beiden das Auserwählte ist. Aber wie immer gibt es kein Entweder-Oder, sondern bestenfalls ein "Auch" - denn mit Acryl oder Ölmalerei gemalt, bereichern Sie Ihre Wohn- und Arbeitsräume um einiges.

Vorweg: Durch die ständige Fortentwicklung der zunächst billigeren und einfacher gewordenen Acryllacke gibt es für den Laie heute kaum noch einen Unterschied zwischen einem Acryl- und einem Ölbild. Acryl- und Ölfarben stehen in Bezug auf Häktik, Helligkeit und Lichtbeständigkeit in einer Reihe, so dass Sie sich bei der Wahl Ihres Kunstwerkes in unserer Gallerie ganz auf Ihre persönlichen Anforderungen an Farbe, Gestaltung und Form einlassen können.

Unten findest du eine Reihe von Bildern auf Acryl- und Öl-Basis, ein erster vergleichender Blick, der buchstäblich veranschaulicht, wie nahe sich Acryl- und Ölgemälde entwickelt haben: Die Ölgemälde gelten als die "Königsdisziplin" der bildenden Künste. Auch dieser Vorzug ist nachteilig: Gerade bei Künstlern, die mit vielen Schichten Farben auskommen oder aus anderen Motiven abwarten müssen, bis die Farben nach jedem Arbeitsschritt komplett trocken sind, wird tendenziell Acryllack verwendet.

Obwohl es Lackiermittel gibt, die eine raschere Abtrocknung der Lackierung gewährleisten, ist schon dann mit einer erheblichen Trockenzeit der abstrakten Lackierung zu rechnen. Bei der abstrakten Lackierung ist eine signifikante Trockenzeit zu erwarten. Ausgenommen sind, wie bereits angesprochen, Ölbilder, die in Glasurtechnik hergestellt werden. Weil die Ölgemälde bei sachgemäßer Bearbeitung mehr Durchsichtigkeit erreichen, kann die Tiefenwirkung einer Ölgemälde eindrucksvoll und brillant sein als die eines mit der gleichen Acryltechnik geschaffenen Werks.

Einen entscheidenden Wettbewerbsnachteil der Malerei stellen für viele Kunstschaffende die geruchsbelastenden und (wenn auch in der Regel sehr kleinen) schädlichen Lösemittel dar, die unweigerlich bei der Herstellung jedes Ölbildes verwendet werden. Unsere Galeriekünstler haben langjährige Erfahrungen und wissen, wie man mit dem Mittel ihrer Wahl individuelle Werke schafft.

Wer sich für Acryl- und Ölbilder interessiert, wird auch bemerken, dass viele Kunstschaffende beide Variationen verwenden und dass ihr Angebot sowohl Ölbilder als auch Acrylbilder umfasst. Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrungen als Kunstschaffende und Galeristinnen haben wir festgestellt, dass viele Kunstliebhaber, die qualitativ hochstehende und raffinierte Werke erwerben wollen, eher die Malerei im Öl bevorzugen.

Die Auswahl in der Gegenwartskunst ist eingeschränkt - obwohl es in unserer Gallerie viele Ölbilder gibt, bevorzugen die Interessierten oft den Style eines Malers, der vorwiegend Acrylarbeiten schafft. In Sachen Bildqualität konnten wir bisher jeden Kunden davon überzeugt werden, dass Acryl- und Ölbilder von gleichem Wert und Charisma sind.

Auch interessant

Mehr zum Thema