Digitale Kunst

Medienkunst

DIE DIGITALE KUNST: ZUFALL UND DIE VERRÜCKTE SCHILDKRÖTE. Im Format'DIGITALE KUNST auf großen Leinwand' werden künstlerische Videos im Kino gezeigt. Hier sehen Sie digital gezeichnete Bilder. Ausstellung, innovative Kunst, Jing Li, ch, Schweizer Künstler, China, asiatische Kunst, Art Basel, Berge, Landschaft, moderne Kunst, digitale Kunst. Sämtliche Bilder aus der Galerie "Digital Art" können in verschiedenen Techniken und auf verschiedenen Materialien gedruckt und produziert werden.

Digitale Kunst - DDAA de

Die digitale Kunst hat sich als einer der jüngeren Bereiche der Gegenwartskunst in der globalen Kunstszene und auf dem Markt einen festen Platz erobert. So wie der Mensch in den vergangenen Jahren unsere Arbeits- und Lebenswelt und unser privates Leben geprägt hat, wird er heute neben den klassischen Massenmedien auch als Instrument in der visuellen Kunst genutzt - Kuenstler haben die Begeisterung und die Moeglichkeiten dieses neuen Mediens gewuerdigt.

Die digitale Kunst mit ihren vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten präsentiert sich immer wieder neu: Softwarekunst auf dem Monitor oder als Gegenstand, Kunst im Netz, raumfüllende Interaktionsinstallationen, plotterhafte Zeichnungen und Trickanimationen, die Bewegtbilder oder Drucke auf Leinwand, Bildmaterial oder Fotopapier sind nur einige der vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten, die dieses Mittel aufzeigt.

Digitale Kunst kann auch im privaten Bereich durch Projektion und Installation erlebt werden. Mit Vera Molnar, Frankreich, und Manfred Mohr, Deutschland, hat die |DDAA| bereits zwei dieser Pioniere für ihr Lebensinhalt geehrt. Daneben sind auch Kuenstler wie C. E. B. Reas, USA, Julien Opie, Grossbritannien, Rafael Lozano-Hemmer, USA, und Gerhard Mantz, Deutschland, auf dem Markt vertreten.

Bei der Suche nach neuen Formen des Ausdrucks nützen sie die immer neuen technologischen Mittel, erproben, erlernen verschiedene Sprachen und diskutieren in Internetforen und internationalen Gemeinschaften. Digital Art ist mobil, auf dem Handy, auf dem PDA oder dem heimischen Fernseher, über das Netz rasch und flächendeckend zu haben.

Digitale Kunst wird uns in den kommenden Dekaden als eine Kunstströmung unterstützen, die noch viel Spielraum für künftige Weiterentwicklungen und neue Denkweisen hat. Daraus ergibt sich eine zunehmende Verankerung der Digitaltechnik in der Kunstnutzung, auch wenn die digitale Kunst noch eine Sonderstellung hat. Mit dem DAM DIGITAL ART AWARD |DDAA| werden die bedeutendsten Kunstschaffenden der Digitalkunst für ihr Gesamtwerk oder eine wichtige Werkreihe ausgezeichnet.

Dies ist der erste internationale Wettbewerb für herausragende Arbeiten auf dem Gebiet der Digitalkunst unter der Adresse wwww. wwww. com. com. com.

Mehr zum Thema