Moderne Kunst Berlin

Berlin Moderne Kunst

Galerie BERLIN Museum für Moderne Kunst. Eine neue Ausstellung in Berlin: Die moderne Kunst von Rosa Loy ist nun im Gutshaus Steglitz zu sehen. Zeitgenössische Künstler sind einzigartig in Berlin, Potsdam und der näheren und weiteren Umgebung. Insbesondere die Nationalgalerie als Teil der Staatlichen Museen zu Berlin erwarb in der Nachkriegszeit systematisch moderne Kunst.

kunsthistorische Museen

Die Alte Nationale Galerie Berlin zeigt Ihnen Werke französischer Künstler wie Édouard Manet und wichtige Werke der deutschsprachigen Literatur. Dort, wo Baukunst, Kunst und Gestaltung des zwanzigsten Jahrhundert umgestaltet wurden: in der Stadt: Weltgrößte Kollektion zur Bauhausgeschichte im Bauhaus-Archiv Berlin. DIE KLINGELHÖFERSTRAßE DES MUSEUMES AM STANDORTES IST DERZEIT GESCHLOSSEN. Das " The temporäre Bauhaus-Archiv " befindet sich in der Kniesebeckstraße 1-2, Berlin-Charlottenburg.

Doch auch in den Berlinischen Museumswelten zum Themenbereich DDR oder Computern wird der Lern-Effekt nicht vernachlässigt. In der Berlinischen Gallerie wird die Entstehungsgeschichte der Moderne dargestellt, ab 1870 in Berlin geschaffene Werke gezeigt und im Bode-Museum in Berlin werden Weltklasse-Ausstellungen gezeigt. Bewundern Sie beeindruckende Malereien und Plastiken sowie eine umfassende Münzsammlung.

Das Berlin Bröhan Musée ist dem Art Nouveau, Art Deco und Sachlichkeit gewidmet. Schlendern Sie durch Jugendstilräume mit historischem Mobiliar und Kunstgegenständen. Exklusiv für alle: Im Berlin Museum Dalí - die Austellung taucht Sie ein in das Gesamtwerk des vielseitigen Malers Salvador Dalí. Inzwischen ist die ehemals juedische Maedchenschule und zu Zeiten des DDR-Fachgymnasiums Bertolt Brecht in der Augustraeße 11-13 ein Treffpunkt fuer kuenstlerische und gehobene Kueche am Galerieraum Mitt.

Ob botticellisch, Rembrandt oder Dürer: In der Berlin Edelsteinschleiferei können Sie Werke der europÃ?ischen Malweise in der GemÃ?ldegalerie sehen. Die Ausstellung im Georg Kolbe Haus ist der Ausstellung der antiken Moderne und der Gegenwartskunst gewidmet. Als einziges begehbares Künstlerstudio der 1920er Jahre in Berlin ist das unter Denkmalschutz stehende Gebäude ein lebendes Beispiel für diese Zeit.

Es ist das zentrale Ort der zeitgenössischen Kunst in Berlin. Berlin Meeting Place für Kontemporäre Kunst: Das House am Lötzowplatz bietet Ihnen anregende Einblicke in die Begegnung zwischen Kunst und Vortrag. Erste Adresse für moderne Kunst im südwestlichen Teil der Hauptstadt: Das Stadthaus am Waldsee zeigt in Berlin aktuelle Arbeiten von internationalen Künstlern.

Bei der JULIA STOSCHEK COLLECTION handelt es sich um eine Privatsammlung aktueller, international tätiger Kunst mit Schwerpunkt auf Zeitbasis. In regelmäßigen Wechselausstellungen und deren Veröffentlichungen werden die unterschiedlichen Inhaltsaspekte der Kollektion vorgestellt und aufbereitet. Die 50 Jahre berühmte deutsche Kulturgeschichte trägt ihren Prägecharakter: Im Käthe Kollwitz Museum können Sie mehr über den Maler und Bildhauer nachlesen.

Das KINDL - Centre for Contemporary Art in einer früheren Neuköllner Bierbrauerei stellt Räume für Ausstellungen, Inszenierungen, Malerei und andere Kunst zur Verfügung. Kaum ein anderer Stadtteil in Berlin, an dem man so viele verschiedene Kulturen auf einmal ausprobieren kann. Bilder, Musikinstrumente, Bücher, Trachten, einer der bekanntesten Konzerthäuser der Weltgeschichte und vieles mehr finden Sie im Berlin Cultural forum am Gotthard.

Mit der Staatlichen Museum zu Berlin verfügt die Berlinische Museumsbibliothek über eine der umfassendsten Sammlungen von Kunst und Kulturgut aus allen Zeitalter.

Auch interessant

Mehr zum Thema