Moderne Kunst München

Zeitgenössische Kunst München

Die Galerie in der Pinakothek der Moderne - Barbara Ruetz. My-Kyoung Kim / Galerie in der Pinakothek der Moderne. Mitten in Bayern steht München für entspanntes Großstadtflair und italienische Lebensfreude. Sie können Google Art im Internet nutzen, sich mit Wikipedia Wissen aneignen, die Frage ist:..

.. In Ihrem Warenkorb befinden sich keine Kunstwerke.

Im Dialogvergleich und in einzelnen künstlerischen Räumen werden formelle und inhaltsbezogene Fragen der Moderne vorgestellt.

Im Dialogvergleich und in einzelnen künstlerischen Räumen werden formelle und inhaltsbezogene Fragen der Moderne vorgestellt. Dabei wird besonders darauf geachtet, dass die geschichtlichen Gegebenheiten des zwanzigsten und zwanzigsten Jahrhundert in der Präsentation der Kollektion erkennbar sind und z.B. die Auswirkungen von Kriegen und Diktaturen auf die Kunst kommuniziert werden. In der reichhaltigen expressionistischen Kollektion wird die kubistische und futuristische Neubestimmung der eigenständigen Kunst mit der Fragestellung nach den geänderten Verhältnissen des Menschen in der Moderne konfrontiert.

Eindrucksvoll transportieren die Kunstschaffenden der Breite und des Brückens sowie Max Beckmann, der durch eine einzigartige Dichte an Werken dargestellt wird, ebenso wie die moderne Photographie, die von Augustsander, Albert Renger-Patzsch und Florence Henri dargestellt wird. Bedeutende Thematiken seit 1960, wie die formelle und inhaltsbezogene Ausdehnung des Begriffs Kunst, die Mobilisierung des Alltags und die damit verbundene Auseinandersetzung mit der Gleichstellung von Trivial- und Hohlkultur, standen im Mittelpunkt ausgedehnter Werkblocks von Joseph Beuys, Andy Warhol, Dan Flavin, Donald Judd, Georg Baselitz, Jeff Wall, Rosemarie Trockel und Anselm Kiefer.

1950 markierten sieben Werke den Anfang der Modern Art Collection, die innerhalb weniger Dekaden quantitative und qualitative Weltklasse-Standards erreicht hatte. Gründungen wie die Kollektionen Miriam und Emanuel Fohn, Martha und Markus Kruss und Günther Frank sowie die Theo Wormland Foundation haben ein solides Fundament im Feld der antiken Moderne geschaffen. Mit dem Lift gelangt man in das Untergeschoss zu den Toiletten und Toiletten und in das obere Stockwerk zu den Austellungsräumen.

Es geht nur in den Keller zum Plan. Vier völlig unabhängige Häuser präsentierten sich unter ihrem Dach: Das Architektenmuseum der TU München, Die Neue Kollektion - Das Designmuseum, Die Moderne Kunstsammlung der Bayrischen Staatlichen Gemäldesammlungen und Die Staatsgrafiksammlung München. Für die Ausstellung des Architektenmuseums und der Grafischen Sammlungen sind zwei Räume reserviert.

In den Räumen der Modern Art Collection im Obergeschoß befinden sich Oberlichter, während die Räumlichkeiten des Architektenmuseums im Erdgeschoß über Seitenlichter durch große Panorama-Fenster verfügen und die Ausstellungsbereiche für die Neue Kollektion und die Staatsgrafik mit künstlichem Licht angestrahlt werden. Das 2002 geschaffene Werk "Large Red Sphere" des Amerikaners Walter De Maria (1935 bis 2013) wurde 2006 von der Udo und Ankette Brandhorst Foundation übernommen.

Das, was nun sozusagen als Gesamtkunstwerk erscheint, ist ein wichtiger Schritt in der Weiterentwicklung des Kunstbereichs. Die " Große Rote Kugel " von Walter De Maria ist eine originelle Form. Darüber hinaus steht die raumreflektierende Fläche der "Großen Roten Kugel" im Gegensatz zu ihrer stofflichen Kondensation. Mit der Einführung der "Großen Roten Kugel" in einen so ganz anderen Kubikraum, der viele Zeugnisse der Geschichte aufbewahrt, wird ein Platz der ästhetischen Wahrnehmung und historischen Visualisierung geschaffen.

Unter einem gemeinsamen Haus befinden sich vier weltweit renommierte Kollektionen in den Bereichen Kunst, Grafik, Baukunst und Kunst. Für Events gibt es hier drei hervorragende Räume: die imposante 24 Meter hohen Rotunden in der Mitte des Hauses, den modernen, lichtdurchfluteten Skigarten und das Ernst von Siemens Auditorium, ausgestattet mit modernster Veranstaltungstechnik, das bis zu 325 Menschen aufnehmen kann.

Auf dieser Seite finden Sie alle Infos zu unseren Mietmöglichkeiten.

Mehr zum Thema