Museum für Moderne Kunst Berlin

Musée de la Art Moderne Berlin

Der Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin. Die interessanteste Baustelle Berlins befindet sich im Kulturforum zwischen Neuer Nationalgalerie und Philharmonie. die Entwicklungen in der zeitgenössischen Kunst und im Modernismus. Das Museum für Moderne Kunst in Warschau hat die Ausstellung und das begleitende Forschungsprojekt New National Art entwickelt. Die Besucher besuchen die Gemäldegalerie im Kulturforum in Berlin.

Staatliches Museum für Moderne Kunst, Photographie und Archäologie

Das 1975 als Privatverein gegründete Landemuseum hat 2004 in der Nähe des Bundesjudenmuseums in einer grosszügig umgestalteten Gewerbehalle mit 4'600 Quadratmetern Ausstellungsflaeche ein eigenes Gebaeude eröffnet. Die Bildenden Künste - Gemälde, Grafiken, Skulpturen, Multimedien - Fotografie, Baukunst und Künstlerarchive bilden einen Fonds, aus dem durch fachübergreifende Verflechtungen spannende Gespräche hervorgehen. Hervorragende collection areas are Dada Berlin, Neuesachlichkeit und Osteuropäische Kunst.

Ein weiterer Fokus liegt auf der Kunst des zersplitterten Berlin und der wiedervereinigten Stadt.

Musée de la Art Moderne - Berlin.de

Das für 2021 geplante Museum der Moderne in Berlin wird die in der Welt einzigartige Kollektion der Nationalen Galerie in angemessenem Maße zeigen. Anlässlich einer Pressekonferenz im Rahmen des Kulturforums wird das Model des Siegerprojektes der Baseler Architekten Herzog und de Meuron für das Museum des zwanzigsten Jahrhundert im Landesinstitut für Musikwissenschaft präsentiert.

Anlässlich einer Pressekonferenz im Rahmen des Kulturforums wird das Model des Siegerprojektes der Baseler Architekten Herzog und de Meuron für das Museum des zwanzigsten Jahrhundert im Landesinstitut für Musikwissenschaft präsentiert. Anlässlich einer Pressekonferenz im Rahmen des Kulturforums wird das Model des Siegerprojektes der Baseler Architekten Herzog und de Meuron für das Museum des zwanzigsten Jahrhundert im Landesinstitut für Musikwissenschaft präsentiert.

Anlässlich einer Pressekonferenz im Rahmen des Kulturforums wird das Model des Siegerprojektes der Baseler Architekten Herzog und de Meuron für das Museum des zwanzigsten Jahrhundert im Landesinstitut für Musikwissenschaft präsentiert. Anlässlich einer Pressekonferenz im Rahmen des Kulturforums wird das Model des Siegerprojektes der Baseler Architekten Herzog und de Meuron für das Museum des zwanzigsten Jahrhundert im Landesinstitut für Musikwissenschaft präsentiert.

Anlässlich einer Pressekonferenz im Rahmen des Kulturforums wird das Model des Siegerprojektes der Baseler Architekten Herzog und de Meuron für das Museum des zwanzigsten Jahrhundert im Landesinstitut für Musikwissenschaft präsentiert. Anlässlich einer Pressekonferenz im Rahmen des Kulturforums wird das Model des Siegerprojektes der Baseler Architekten Herzog und de Meuron für das Museum des zwanzigsten Jahrhundert im Landesinstitut für Musikwissenschaft präsentiert.

Neben der Neuen Nationalen Galerie am Kunstforum am Potsdamplatz könnte das vorgesehene Museum der Moderne für Kunst des zwanzigsten Jahres entstehen, aber der endgültige Ort ist noch in der Diskussion. Das Museum wird die öffentliche Sammlung der Klassischen Moderne sowie mehrere private Sammlungen beherbergen. Die schweizerischen Architekten Herzog & de Meuron werden das Museum der Moderne zwischen der Berlinischen Philarmonie und der Neuen Nationalen Galerie errichten.

Auch interessant

Mehr zum Thema