Online Kunstausstellung

Internet-Kunstausstellung

Ein breiter Kunstbegriff ermöglicht darüber hinaus überraschende Perspektivenwechsel. () Some may not be online. Anderer Titel: Große deutsche Kunstausstellung im Haus der Deutschen Kunst in München. Homepage. Regionale Kunstausstellung für regionale Künstler.

Mariä Himmelfahrt Kirche, befestigte Kirche) eine Kunstausstellung.

bedeutungsvoll oder nicht überzeugt?

In Köln befindet sich zurzeit die dritte smart kunst, eine Austellung, die sowohl "live" im Kulturbunker als auch im Web zu sehen ist. Der Gedanke dahinter ist einfach: Alle Arbeiten werden konzentriert im Web präsentiert, mit Informationen über die Arbeiten und Preise versorgt und es wird auf die entsprechende Website des Malers hingewiesen.

Ist es nicht lieber ein Online-Katalog? Weil die Grösse der Gemälde, das Medium, ihre räumliche Form und auch die Wirkungsweise der Raumkunst in der Webrepräsentation weitgehend untergehen. Klar: Sie könnten die Messe mit mehr Mühe virtualisieren. Es gibt 3D-Ansichten oder die Möglichkeit zu virtuellen Touren. Aus meiner Perspektive ist es erfreulich zu bemerken, dass man in wenigen Augenblicken einen Überblick über die Messe bekommt, ohne dort hinfahren zu müssen.

Sie können eine erste Besichtigung der Arbeiten machen und dann sehr gut überlegen, ob sich ein Besichtigungstermin rechnet. Interessierte aus anderen Gebieten können ebenfalls an der Messe teilnehmen. Die Vorteile sind groß, der Arbeitsaufwand beherrschbar. Allerdings ist die so genannte virtuose "smartkunst" nicht auf gleicher Höhe mit einer echten Austellung. P.S.: In der Regel findet man im Abschnitt Historie eine Auswahl von Beispielen für sehr aufwändigen und erfolgreichen Online-Messen.

Online-Kunstausstellung

  • Nummernbezeichner ill. Büchermuseum der Sachsischen Staatsbibliothek - Staats- und Hochschulbibliothek Dresden. - Ausgehend vom 16. September 2000 in Dresden, Dezember 2000 - XXIII S., 330 Blatt. Abb. von Inge Schnekenburger. Onlinekunst.de. - Es ist ein Beispiel aus dem Jahr 2001, siehe Bild oben: Die Donaueschinger. Werden erweitert und aktualisiert. onlinekunst.de. - Es ist eine der ältesten Anlagen in der Schweiz, und zwar in Deutschland. 2001, Wien, Deutschland. - Letzer Update 11.01.2001 - Hösbach, 2001 - Anzahlr. Abb. 9 Lit. Der Standort ist nur bedingt aussagefähig.

Aktualisiert Oktober 2010. - A. O., 2010. - Zählen. Krankheit.

Durch Anklicken in der Kunstausstellung

Im Rahmen einer Online-Messe wird die Transformation von Mal- und Repräsentationstechniken in der alt- bis hochmittelalterlichen Mittelmeer-Panelmalerei gezeigt. Mit wenigen Klicks kann diese Exposition in jedes Wohnraum der Erde gebracht werden: Mit dem Menschenbild in der Wandmalerei von 200 bis 1250 im Mittelmeerraum" tauchen Kunstliebhaber online in die faszinierende Vielfalt der alten bis hin zum hohen Mittelalter ein: Sie lernen, wie sich die Repräsentation des Menschen in der Bildmalerei verändert hat, welche Techniken und Hilfsmittel von Künstlern der damaligen Zeit verwendet wurden und vieles mehr.

Mit dem digitalen Zugang zu den Werken werden neue Fragen gestellt, neue Sichtweisen für die Recherche wie auch für den Zuschauer eröffnet - und mit wenigen Mausklicks gelangen sie in das Wohnambiente von heute. Die Technik der antiken Malerei taucht beim Zuschauer auf, wenn er in einem kurzen Film miterlebt, wie die Maler die Malerei schrittweise auf die Primer auftragen.

Schichtenweise zeigen sich dem Zuschauer die Pinselstriche, Pinselfarben und Nuancen. In der Online-Ausstellung wird das große Wissenspotential des kulturellen Erbes, das uns umgibt, gezeigt. Dadurch werden Ansichten und Erkenntnisse möglich, die im ursprünglichen Objekt unvorstellbar wären, und der Weg für einen weltweiten und unbegrenzten Zugriff auf und die Erforschung des kulturellen Erbes geebnet.

Mehr zum Thema