Alexander Christian Schilder

Weihmichl


Nachricht senden

Als Freund einladen

zu Favoriten hinzufügen

Meine Kunst 

Blütenbracht
Blütenbracht
Gardasee
Gardasee
Herbst und Winter
Herbst und Winter
Heilige Mutter Gottes
Heilige Mutter Gottes

Infos Zur Person

user photo 1
Titel, akademischer Abschluss Autodidakt
Schwerpunkte der künstlerischen Arbeit Malerei, Grafik, Design
Persönliches / Vita
Alexander Christian Schilder ist in Landshut 1970 auf die Welt gekommen und wuchs mit seinem Bruder und Eltern in Weihmichl Landkreis Landshut auf. 1993 Heiratete er und ging mit seiner damaligen Ehefrau nach Obersüßbach, wo er sich niederließ. Nach mehreren Schicksalsschlägen und gesundheitlichen Problemen kehrte Alexander Christian Schilder schließlich 2010 zurück nach Weihmichl,wo er jetzt lebt und arbeitet. Das Aquarell malen entdeckte Herr Schilder 2009 durch Zufall, als er für sich ein Hobby suchte, wo man abschalten und entspannen konnte. In Landshut besuchte er deswegen für einen Monat einen Malkurs, wo auch mit Aquarell gearbeitet wurde. Dort hat man schnell erkannt, das Herr Alexander Christian Schilder Talent zum Malen hatte. Zudem wurde ihm auch nahe gelegt, wo er seine Bilder bei guten Galerien vorlegen sollte. Doch Herr Schilder sah seine Kunstwerke eher als Hobby und als Ausgleich um sich vom Alltag zu erholen. Er hatte auch Angst mit seinem Bildern abgelehnt und ausgelacht zu werden, glaubte nicht daran was man ihm nahe legte. Jetzt 2014 hat sich Alexander Christian Schilder entschlossen mit dem Aquarell malen als freischaffender Künstler zu beginnen, und seine Bilder öffentlich zu präsentieren. Als Autodidaktisch hat Herr Alexander Christian Schilder beim Experimentieren mit den verschiedensten Techniken, was den Aquarell malen angeht, seinen eigenen Stil gefunden und versucht den Stil immer noch weiter auszubauen. Er lässt sich von der Natur, Architektur, Tieren, Blumen, Gedanken, Träumen und verschiedenen Themen inspirieren und von den Formen und Farben verleiten, um neue Ideen wiederzugeben. Mit Landschaften, Abstrakte Aquarell Kunst, Architekturen, Dörfern, Gemeinden, Märkten und Städten möchte Herr Schilder Sie in die Welt der Aquarell Bilder verführen. Warum Male ich Acryl? Wieso eigentlich??? Gute Frage, was sich viele Maler Kollegen manchmal fragen oder gefragt werden. Nun ich Male Acryl, weil ich mich selber finden möchte. Meine Gedanken, Träume, Fantasien, mein Inneres, mein Tun, mein Äußeres, meine Gefühle, meine Liebe, das Vertrauen, die Abneigung usw... Ich möchte aber auch den Betrachter erreichen. Vielleicht sieht der Betrachter sich genauso als Spiegelbild, in diesen Kunstwerken wieder, den Farben und die Erleuchtung. Ich gebe den Kunstwerken auch keine Namen, deute Sie nicht, den das sollte der Betrachter selber machen. Jeder hat eine eigene Meinung, andere Ansichten, und das ist gut so. Das gute sehen, und richtig verstehen. Ich nehme beim Acryl auch kein Deckweiß, weil ich das ablehne. Lasse das Weiße als Aussparung wie beim Aquarell. Arbeite auch nur selten mit Pinsel, sonst nur mit dem Maler Messer. Und als Farben nehme ich Hauptsächlich, Flieder, Blau, Grün, Zitronengelb, Rot und die Creme zum Mischen. Schauen Sie doch mal bei meiner Website vorbei,dort können Sie mich auch Kontaktieren.
Ausstellungen
8 Private Einzelausstellungen 2010 - 2013 Galerie Porter & Pin von 2015 bis 2017 Bei einigen Online Portalen bis jetzt.
Ausbildung / Beruf Freischaffender Künstler
Interessen / Hobbies Malen, Wandern, Städte Reisen, Fitness

Meine Freunde 

1 / 5weiter >>
Dagmar Burike
Dagmar Burike
"Atelier SUSANNE eva maria FISCHBACH"
"Atelier SUSANNE eva maria FISCHBACH"
Franziska Giger
Franziska Giger
Rolf Eisentraud
Rolf Eisentraud

Meine Favoriten 

1 / 17weiter >>
Dagmar Burike
Dagmar Burike
Günter Stadler
Günter Stadler
Stefan Alexander
Stefan Alexander
Heinz Schweizer
Heinz Schweizer

 

Nachrichtentext

Hinweis:

Sie können nur als angemeldeter Künstler oder Kunstfreund Nachrichten versenden und empfangen.

Bitte registrieren Sie sich bzw. melden Sie sich an (Login rechts oben).