Wenche Burger- Nøstvold

Emstek Lage 18


Nachricht senden

Als Freund einladen

zu Favoriten hinzufügen

Meine Kunst 

1 / 3weiter >>
Meine Haare
Meine Haare
Mein Herzengel
Mein Herzengel
Dämonen
Dämonen
Das Stigma der Anpassung
Das Stigma der Anpassung
Wie es der Zufall will
Wie es der Zufall will
Unter der Haut der Stille
Unter der Haut der Stille
Kreuz mit Gedankensteine
Kreuz mit Gedankensteine
Heilung
Heilung

Infos Zur Person

user photo 1
user photo 2
Schwerpunkte der künstlerischen Arbeit Malerei, Fotografie, Installation
Persönliches / Vita
Vita Wenche Burger-Nøstvold 1945 Geboren in Trondheim/ Norwegen 1961- 1962 Private Studien bei norwegischen Künstlern (u.a. Prof. Eikaas) 1963 Studium an der Werkkunstschule Münster 1964- 1967 Studium an der Fachhochschule Bielefeld ( Graphik und Textil) 1967 Staatsexamen 1968-1971 Stuttgarter Staatstheater Bühnenbildnerei 1971- 2005 Lehrerin für Kunsterziehung in Cloppenburg 1990- 1991 Literarische Studien bei W.Kempowski, Universität Oldenburg Ab 2005 Fortwährend Studienaufenthalte in Skandinavien Freischaffende Künstlerin
Ausstellungen
Ausstellungen: 1965 am Kunstpreis „Jung-Westfalen“, Gruppenausstellungen in Münster, Stuttgart, Bielefeld, Kunstverein:Caponier Vechta, Bildungswerk Stapelfeld.Sowie in verschiedenen Institutionen in Norwegen 2000+01+04+07 Kunstausstellung der Bergstadt St. Andreasberg und 2005Kongsvinger- Norwegen National women`s museum 2008 Ausstellung:«Stofferzählungen Erzählstoff» Hannover 2008 Internationale Mail-Art-Ausstellung "Schrift – Bild – Zeichen"im in Immenstadt Einzelausstellungen 1992 Bekos Oldenburg 1994 ART i.G. Kunst JVA für Frauen, Vechta „Von der Stille der Veränderung“ 1996 Medizin- und Apothekenhistorischen Museum Rehde "Vom Schatten zum Licht" 1997 Benefizveranstaltung in Karlsruhe für die „ DMG,“ Schirmherr: Außenminister Dr. Klaus Kinkel 1998 Evangelische Akademie Loccum „Zeithäutungen“ ungen“ 2002 Evangelische Akademie Loccum „Gegen- Welten“ 2002 Haus Ohrbeck Osnabrück (Kloster) "Gegen- Welten" Veröffentlichungen:DMG Fachzeitschrift für Myasthenia, Bild/Text Bekos Oldenburg, Coverbild, Bild/Text Deutscher Katecheten- Verein e.V. Materialbrief 3/2000 Unterrichtsanregung Bild/Text Regensburger RU-Notizen Jahrgang 22 2/2002 Coverbild; „Christuskopf“ Fortbildung:Seit 1991 jährlich Pädagogen-Kunst- Symposien der Volksbank Cloppenburg Symposien veranstaltet vom Frauenmuseum Bonn Teilnahme an Symposien und Kursen für Künstlerinnen der Gedok,IG Medien und dem Sprengel Museum Hannover Zahlreiche Studienreisen und Ergänzungsstudien in Deutschland und Skandinavien Adr.: Wenche Burger- Nøstvold Lage 18 D-49685 Emstek e-mail: wibsen@gmx.net
Ausbildung / Beruf Freelancer

Meine Fotos 

1 / 2weiter >>
Portrait
Portrait
Winter
Winter
Winter
Winter
oppdal
oppdal

Meine Freunde 

1 / 5weiter >>
Christa Hartmann
Christa Hartmann
Orfeu de SantaTeresa
Orfeu de SantaTeresa
Annette Jellinghaus
Annette Jellinghaus
Michael Mootz
Michael Mootz

Meine Favoriten 

1 / 2weiter >>
Hans- Jürgen Burger
Hans- Jürgen Burger
"ARS"
"ARS"
Neufeld
Neufeld
S.M.H.
S.M.H.

 

Nachrichtentext

Hinweis:

Sie können nur als angemeldeter Künstler oder Kunstfreund Nachrichten versenden und empfangen.

Bitte registrieren Sie sich bzw. melden Sie sich an (Login rechts oben).