WAS DARWIN NOCH NICHT WUSSTE

WAS DARWIN NOCH NICHT WUSSTE


1986, fiktives Bookcover mit Pseudo-Rezension

WAS DARWIN NOCH NICHT WUSSTE. Tumbelwied-Verlag, August 1986. Taschenbuch, 300 Seiten. - Im Laufe der Evolution entstandene Tarntrachten dienen, das weiß man heute, dem Verbergen vor dem Feind. Erst in jüngster Zeit hat die Forschung jedoch nachweisen können, dass auch scheinbar leblose Materie die Tendenz hat, sich an ihre Umgebung anzupassen. Bernhard Havichhorst ist es im vorliegenden Band gelungen, diese komplexen Zusammenhänge auch dem Laien verständlich nachzuzeichnen. Die Abbildung auf der Titelseite zeigt ein besonders eindrucksvolles Beispiel dafür: Bei genauerem Hinsehen erkennt der Beobachter, dass es sich um eine leere Toilettenpapierrolle handelt, die sich in ihrer Oberflächenstruktur in bemerkenswerter Weise an ihre natürliche Umgebung - das Badezimmer - angepasst hat. Diese in vielen Millionen Jahren entstandene Schutztracht erscheint auf dem Hintergrund darwinscher Erkenntnisse "sinnvoll", da die leere Toilettenpapierrolle, noch stärker als die volle, ihren Feinden in ganz besonderem Maße hilflos ausgeliefert ist. - © Bernd Wahlbrinck

Bernd Wahlbrinck